Das leibliche Wohl

Lust auf Kaffee, Cappuccino, Latte machiato oder...?Lust auf Kaffee, Cappuccino, Latte macchiato oder ...?

Das Haus Tannenhof bietet Ihnen die Vollpension als Standardverpflegung bei drei Mahlzeiten am Tag an. Dabei wartet jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet auf Sie. Am Mittag wird ein Gemeinschaftsessen unserer gut-bürgerlichen Küche serviert. Am Abend steht in der Regel ein kalt-warmes Buffet bereit.

Das Ziel unseres Küchenteams ist, Sie während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus kulinarisch zu Verwöhnen. 

 

Guten AppetitGuten Appetit

Sonderwünsche wie vegetarische oder spezielle Allergikerkost (Glucose-, Lactoseintoleranz, etc.) können wir weitgehend berücksichtigen. Um diese Wünsche erfüllen zu können, geben Sie diese bereits bei Ihrer Anmeldung und Ihrer Buchung mit an, spätestens jedoch 14 Tage vor Reiseantritt! Für die Besorgung spezieller Lebensmittel können Mehrkosten für den Gast entstehen, wir empfehlen daher auch Lieblingsprodukte oder gewohnte Lebensmittel selbst von Zuhause mit zu bringen.

  

… und ein Dessert passt immer rein, wenns so lecker aussieht.… und ein Dessert passt immer rein, wenn's so lecker aussieht.

In der kleinen Teeküche im Erdgeschoss des Hauses können Sie Babynahrung zu jeder Zeit warm machen.
Die Eltern können sich am Kaffeeautomat in der Cafeteria bedienen und aus den leckeren Kaffeevariationen Ihren Favoriten suchen. Bei Sonnenschein lädt auch die Terrasse vor der Cafeteria geradezu zum Verweilen ein.

Eine bunte Auswahl an Getränken zu günstigen Preisen steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. 

 

Bitte beachten Sie: Aufgrund unserer Lieferantenkonzession sind Fremdgetränke in den Aufenthaltsräumen, Zimmern und der Terrasse nicht erlaubt!